Der Wiener Stadtwerke-Konzern zählt zu den 25 größten Unternehmen Österreichs und leistet einen wichtigen Beitrag zum täglichen Funktionieren der Stadt Wien
www.wienerstadtwerke.at

E-Bike-Tour „Donaublick“

49,90 € *

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Datum:

  • SW10038
Die Wiener Hausberge mit dem Rad erleben – und das ganz ohne große Anstrengung? Geht nicht? Geht... mehr
Produktinformationen "E-Bike-Tour „Donaublick“"

Die Wiener Hausberge mit dem Rad erleben – und das ganz ohne große Anstrengung? Geht nicht? Geht doch! Mit dem E-Bike packen Sie jede Steigung mit links und genießen eine erlebnisreiche Tour rund um Wien und die Donau.

Perfekt vorbereitet: Das Wichtigste zuerst: Damit Sie sicher unterwegs sind, brauchen Sie das passende Equipment. Geben Sie uns einfach bei Anmeldung Ihre Körpergröße bekannt. Dann können wir vor dem Start Räder und Ausrüstung optimal für Sie vorbereiten. Auch wenn Sie noch nie auf einem Drahtesel mit Elektroantrieb gesessen sind – keine Angst. Die Bike-Guides des Alpenvereins stehen vor und während der Tour mit Rat und Tat zur Verfügung. Im Preis inkludiert sind E-Bike-Verleih, Helm und ein Fahrradschloss. Damit Sie und Ihr Bike gut abgesichert sind, bitte einen gültigen Lichtbildausweis und 150 Euro in Bar als Kaution mitnehmen. Mit passender Radbekleidung, Handschuhen, einer gut gefüllten, großen Trinkflasche und adäquaten Schuhen sind Sie startklar.

Alle aufsteigen, bitte! 40 Kilometer und insgesamt 350 Höhenmeter legen Sie in einer Gruppe von maximal 10 Personen zurück. Die Tour ist für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Gemeinsam sind Sie ca. 4 bis 5 Stunden unterwegs – Pausen inklusive. In Sachen Vielfalt kann sich die Strecke durchaus sehen lassen. Vom Treffpunkt in der Vereinsgasse geht’s direkt zum Donaukanal-Radweg in Richtung Heiligenstadt. An der Donau entlang radeln wir über Nußdorf zum Kahlenbergerdorf. Ab hier wird es anstrengend – aber nur für den Elektromotor: Mit dem E-Antrieb meistern wir den steilen Anstieg der Eisernen Hand problemlos. Über den Kahlenberg geht’s weiter Richtung Leopoldsberg, wo wir den freien Blick über Wien und das angrenzende Niederösterreich genießen.  

Zu Land & zu Wasser: Unsere Energiespeicher füllen wir in der Josefinenhütte am Kahlenberg im schattigen Gastgarten. Retour geht’s danach bergab Richtung Klosterneuburg mit Blick auf das imposante Stift. Und weil das E-Bike vieles, aber nicht schwimmen kann, setzen wir bei der Fähre ans andere Ufer nach Korneuburg über. Für Verpflegung und Überfahrt (EUR 3,40 p.P.) bitte ein kleines Ausflugsbudget einplanen. Jetzt geht’s am linken Donauufer Richtung Wien zurück. Am nördlichsten Punkt wechseln wir auf die Donauinsel und radeln auf Wiens größtem Naherholungsgebiet wieder zurück zum Ausgangspunkt. Diesen erreichen Sie am besten öffentlich mit der U2 bis zur Station Taborstraße, von dort sind Sie in ca. 5 Minuten am Ziel. Oder Sie nehmen die Straßenbahnlinie 2 bis zur Station Taborstraße/Heinestraße und sind von dort in 3 Minuten beim Treffpunkt. Achtung: Die Tour ist nur über den Wien Energie-Webshop buchbar. 

Treffpunkt: Die „Radstation“ e-zweirad.at  Vereinsgasse 9/4, 1020 Wien 

Weiterführende Links zu "E-Bike-Tour „Donaublick“"
© Wien Energie Solar Rucksack
113,30 € *
© Wien Energie Lenk-Drache
8,90 € *
© Wien Energie Strand-Tuch
23,70 € *